Blutuntersuchung

Die Blutabnahme erfolgt in der Regel durch einen kleinen Stich in die Fingerkuppe.

Bei besonderen Fragestellungen ist eine venöse Blutabnahme erforderlich. Hier hat es sich bewährt, wenn Sie als Eltern schon zu Hause eine lokalanästhetische Creme auftragen.

So wird die Blutabnahme weitgehend schmerzfrei möglich.